356er Messestammtisch zur Retro Classic 2014

am 15.03.2014, im Paulaner Wirtshaus am Kirchplatz in Echterdingen

356er Messestammtisch zur Retro Classic 2014

am 15.03.2014, im Paulaner Wirtshaus am Kirchplatz in Echterdingen

 

Zum dritten Mal jährt es sich, dass der 356er Stammtisch Baden Württemberg seinen zur Tradition gewordenen Messestammtisch, nahe der Messehallen Stuttgart

abhält.

Viele Mitglieder aus verschiedenen Regionen und Stammtischen des 356er Club Deutschland und der Schweiz, haben sind zum gemütlichen Abend, im Paulaner Wirtshaus am Kirchplatz in Leinfelden- Echterdingen eingefunden.

 

So konnten 56 Porschefreunde zu diesem Abend begrüßt werden. Diese hatten sich über den Tag bei Ihrem Messebesuche über Trends, dem Fahrzeugangebot, Ersatzteile und Zubehör informiert.

Es tat gut, nach solch einem langen Messetag, bei einem kühlen Bier und einem zünftigen Vesper, sich mit Freunden über die Messeerlebnisse zu unterhalten und den Tag mit Gesprächen ausklingen zu lassen.

 

Wie immer war der Präsident des 356 Club Deutschland, Ralf Dobro sowie erstmalig der Präsident des 356 Club Schweiz, Frank Baumann, Gast bei unserer Veranstaltung.

Alle 356 er und Porsche Freunde konnten erneut feststellen, dass die Begehrlichkeit von klassischen Fahrzeugen, weiter zugenommen hat. Das schlägt sich in der Entwicklung der Marktpreise nieder.

Qualität mit gelebter und erzählender Patina, wird immer seltener, sodass gerade unsere Porsche 356, aber auch die frühen Porsche 911 und 912, sich hoher Nachfrage erfreuen und fast unglaubliche Preise erzielen.

Ganz zu Schweigen, von besonderen Fahrzeugen wie Carrera 2, Speedster, Roadster oder gar einem Porsche 904.

Bezahlbare, luftgekühlte Porsche Fahrzeuge aller Modellreihen bis 1997, sind kaum noch zu bekommen.

Dank gilt allen, die Ihre Fahrzeuge zur Präsentation während der Messetage zur Verfügung gestellt haben. Über 3 Messetage haben Clubfreunde allen interessierten Standbesuchern, Auskunft über die ausgestellten Fahrzeuge und unser Clubleben vermittelt. Dadurch konnten wir neue Clubfreunde finden und von unserer Idee begeistern. Denn unser Ziel ist es, den 356er in seinem Zweck zu erhalten wofür er hergestellt wurde – diesen zu Fahren und als historisches Kulturgut auf die Straße zu bringen.

Eine ganz besondere Anerkennung an Jan Ulrich, der als Messeverantwortlicher die Organisation für den 356 Club Deutschland übernommen hatte und all den stillen Helfer, die sich uneigennützig zur Verfügung gestellt hatten.

Text:   Claus Schmid    

Bilder: Ulrich Brodbeck

Kontakt

356er Stammtisch

Baden-Württemberg 

im Porsche 356 Club

Deutschland e.V.

 

Claus Schmid

Stammtischkoordinator

 

Telefon:

+49 171 6837151

 

 

Telefax:

+49 7166 821

 



E.-Mail.:

356.911@web.de

 

Internet:  

www.356-stammtisch-baden-wuerttemberg.de 

 

Stammtischpartner

       Porsche Club News