28.02.2015 Kulinarische Weinprobe

Am 28.02.2015 trafen sich die 356er  Freunde des Stammtisch Baden-Württemberg zur kulinarischen Weinprobe im Weingut Kuhnle in Strümpfelbach.

 

Im barocken Fachwerk-Anwesen, atmet den Geist jahrhundertelanger Weinbautradition. Dieses Gefühl, einem dem Weinbau verpflichtenden Ort, führten uns die Eheleute Margret und Werner Kuhnle durch den Abend.

Fürs leibliche Wohl versorgte uns Frieder Schmid vom Lamm in Rommelshausen, der uns für diesen Abend ein 5-Gänge Menü vorbereitete.

 

Zum Beginn dieser kulinarischen Weinprobe, trafen sich die 23 Porschefreunde zum Sektempfang im Weinkeller des Weingutes. Der Flair eines traditionellen Kellers aus dem 16. Jahrhundert, in welchem bis zum heutigen Tag, Weine in Eichenfässer ausgebaut und veredelt werden. Dies war ein angemessener Rahmen um den Erzählungen von Werner Kuhnle zuzuhören.

Die Kuhnles, eine Weingärtnerfamilie, welches in nur kurzer Zeit, aus bescheidenen Anfängen heraus einen renommierten Weinbaubetrieb aufgebaut haben. Der Erfolg wurzelte dabei in qualitätsbewusster Weinbergarbeit, gewissenhaftem Weinausbau und einer nie endenden Begeisterung, mit der sie ihren Wein und Weinort verkörpern und für uns zu einem unvergesslichen Abend werden lassen.

 

Nach dieser Einführung konnte das 5 Gänge Menü beginnen, welches begleitet von ausgesuchten Weinen des Weingutes genossen wurde.

Margret Kuhnle hat uns zu jedem Menügang den passenden Weine serviert und Werner Kuhnle, uns Geschichten über den Ausbau und Geschmack der gereichten Weine erzählen. Garniert wurde alles mit Lebenserzählungen eines gestandenen Weingärtner der sich mit Menschen, Land und Weinbau bestens auskennt.

 

Begonnen wurde mit einem „Gruß aus der Küche“  – „Hausgemachter Gänseleberterrine mit grünem Pfeffer“ -  „An Feldsalat Walnüssen und Kirschtomaten“ - „Klare Rindfleischsuppe vom Tafelspitz dazu eine Einlage aus Wurzelgemüse und Markklößchen“ – „In Rosmarinbutter gebratenes Flusszanderfilet

auf Rahm-Lauch und Kartoffelgnocchi“ - Rehrücken von der Schurwälder Jagd mit Cranberries, Blaukraut und Serviettenknödeln“ – und zum guten Schluss „Birnenstrudel mit Weinschaumsauce und Vanilleeis“

Wir danken den Eheleuten Kuhnle und dem Koch und Service vom Lamm in Rommelshausen

 

Nach so einem Abend, kann man nur sagen – Porschefreund was willst Du mehr!

Kontakt

356er Stammtisch

Baden-Württemberg 

im Porsche 356 Club

Deutschland e.V.

 

Claus Schmid

Stammtischkoordinator

 

Telefon:

+49 171 6837151

 

 

Telefax:

+49 7166 821

 



E.-Mail.:

356.911@web.de

 

Internet:  

www.356-stammtisch-baden-wuerttemberg.de 

 

Stammtischpartner

       Porsche Club News