Ausgebucht !!

06.09.2018 - Schlenderweinprobe durch Schwäbisch Gmünd

Entdecken Sie mit dem Küfer „Alois Deibele“ (Christoph Markowetz) die älteste Stauferstadt. Er nimmt Sie mit auf eine Schlenderweinprobe durch Schwäbisch Gmünd. Lassen Sie sich über längst vergessene Wirtshäuser und die Lebensweise der Gmünder Silberschmiede erzählen.

Was erlebten die ersten Silberfabrikanten im Industriezeitalter?

 

- Woher kommen die alten Bezeichnungen wie

  „Kalter Markt“ oder wer baute die tollen Villen

  am Josephsgraben?

 

- Wie sah das Leben der Bürger und Handwerker

   jener Zeit aus?

 

- Die jüngste Vergangenheit des 19. und frühen

  20. Jahrhunderts ist die Kulisse der

  Schlenderweinprobe.

 

- Was sagen historische Türen, deren Herstellung

  und Bedeutung über Schwäbisch Gmünd.

 

„Alois Deibele“ führt Sie durch die Gassen und Winkel der Stadt, um alte Geschäfte und Wirtschaften wieder aufleben zu lassen.


Lassen Sie sich an geschichtsträchtigen Plätzen in unsere 356 Veranstaltungsort Schwäbisch Gmünd mit Wein und allerlei Leckereien verwöhnen und erleben Sie die Stadt Schwäbisch Gmünd auf eine ganz besondere Weise.

Geschichte gewürzt mit allerlei Anekdoten, macht die Stadtführung zu einem ganz besonderen Erlebnis.. Wir bringen Ihnen nicht nur die Geschichte näher, sondern lassen längst vergangene Zeiten wieder aufleben.


Die Gmünder Schlenderweinprobe beinhaltet:

 

- Antipasti und dazu unser Alois als

  Begrüßungsgetränk. während "Alois Deibele"

  schon die ersten Sehenswürdigkeiten erklärt

  reichen wir Ihnen unseren leckeren Gmünder

  Wurstsalat und dazu einen passenden Wein.

 

- Dann starten wir mit unserem gut bestückten

  Leiterwagen mit unserer Stadtführung durch

  Schwäbisch Gmünd.

 

- Unterwegs genießen Sie unsere schöne Stadt

  Schwäbisch Gmünd und allerlei Leckereien sowie

  auch erstklassige Weine.

 

- Nach gut 3,5 Stunden kehren wir wieder zurück in

  unser Geschäft. Hier reichen wir Ihnen noch

  einen köstlichen Nachtisch und Sie können ganz

  entspannt  mit den Teilnehmern weitere Weine

  probieren.

 

Die gesamte Veranstaltung kann zwischen 4,5 und 5 Stunden andauern und findet bei jeder Witterung statt. Dafür bitten wir Sie passende Kleidung und Schuhwerk mitzubringen und evtl. auch Regenkleidung oder einen Regenschirm.

 

Noch ein Hinweis: Alois Deibele ist ein Gmünder und

die schwätzed Schwäbisch – also ein der schwäbischen Sprache  geübtes Ohr ist nicht von Nachteil!

 

Veranstaltung ist ein ergänzendes Angebot, des am 07.09.2018 – 09.09.2018 stattfindenden 43. Porsche

356 Deutschlandtreffen.

 

Teilnehmerzahl:        begrenzt auf max. 30 Personen

                                                 

 

Teilnahmegebühr:     € 48.- / pro Person

                                             

Bitte überweisen Sie an die nachfolgende

Bankverbindung:                                                                                  

Claus Schmid                                                                                                  

356 Club Baden Württemberg – Jahrestreffen 2018

IBAN: DE30 6006 0396 1554 1770 14

BIC: GENODES1UTV

Bank: Volksbank am Württemberg eG

 

 

Treffpunkt:                             GALERIE DER SINNE

                                               Ledergasse 28

                                               73525 Schwäbisch Gmünd

 

 

Zeit:                                        17.30 Uhr – ca. 22.30 Uhr

Kontakt

356er Stammtisch

Baden-Württemberg 

im Porsche 356 Club

Deutschland e.V.

 

Claus Schmid

Stammtischkoordinator

 

Telefon:

+49 171 6837151

 

 

Telefax:

+49 7166 821

 



E.-Mail.:

356.911@web.de

 

Internet:  

www.356-stammtisch-baden-wuerttemberg.de 

 

Stammtischpartner

Porsche Club News
Reutter Reutter
Porsche Club für den klassischen 911 Südwest e.V. Porsche Club für den klassischen 911 Südwest e.V.
Solitude Revival
Erwin Kommenda